Nach oben
? ? ?
Zinzendorfhaus > Stellenangebote

Stellenausschreibung

Das Zinzendorfhaus Neudietendorf besetzt zum 01.02.2022 die Stelle einer

Küchenhilfe (m/w/d).

Das Zinzendorfhaus Neudietendorf gehört zum Eigenbetrieb Tagungs- und Begegnungsstätten der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und ist ein ist ein besonderer Ort, der christliche Tradition mit modernem Flair vereint. Wir laden Sie ein in ein Haus, das Geschichte atmet. Die alten Mauern und knarrenden Dielen erzählen Geschichten aus Zeiten Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorfs und der Herrnhuter Brüdergemeine. Das Zinzendorfhaus bietet zwölf Veranstaltungsräume für bis zu 150 Personen. Übernachtungsgästen stehen 59 modern ausgestattete Einzel- und
Doppelzimmer zur Verfügung.

Ausbildungsvoraussetzung:
Erfahrungen im Küchenbereich oder eine Berufsausbildung sind wünschenswert.

Ihre Arbeitsaufgaben:
• Aufbau und Kontrolle der Frühstücks- und Abendbrot-Buffets im Speisesaal
• Kuchen backen für den täglichen und festlichen Bedarf
• Beratung und Betreuung unserer Gäste während der Versorgungen
• Nachbereitungs- und Reinigungsarbeiten in allen Küchenbereichen
• Spülküche
• Zuarbeiten in der Küche

Das bringen Sie mit:
• Erfahrung in der Gastronomie oder Hotellerie sind wünschenswert
• Kreativität und Ideenreichtum beim Kuchen backen
• Spaß am Umgang mit Menschen, ein gutes Organisationstalent und Teamfähigkeit
• Sicheres und einwandfreies Auftreten gegenüber unseren Gästen und Mitarbeitern
• Flexibilität und Engagement bei der Arbeit

Wir bieten Ihnen:
• Ein freundliches Team in guter Arbeitsatmosphäre
• Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
• Sehr gute Leistungen eines kirchlichen Arbeitgebers (Tariflohn mit jährlicher Steigerung, Weihnachtsgeld, Krankengeldzuschuss, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub)

Die Stelle hat einem Umfang von derzeit 75 Prozent (30 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO EKD-Ost) bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 2.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gegebenenfalls einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 31.12.2021 per E-Mail an katharina.rambow@ekmd.de oder schriftlich an den Kirchlichen Eigenbetrieb Tagungs- und Begegnungsstätten der EKM, Zinzendorfhaus Neudietendorf, Frau Katharina Rambow, Zinzendorfplatz 3, 99192 Neudietendorf (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführerin Cornelia Thönert, Tel: 036202/983-31.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.


Stellenausschreibung

Das Zinzendorfhaus Neudietendorf besetzt zum 01.02.2022 die Stelle einer

Küchenhilfe (m/w/d).

Das Zinzendorfhaus Neudietendorf gehört zum Eigenbetrieb Tagungs- und Begegnungsstätten der Evangelischen
Kirche in Mitteldeutschland und ist ein ist ein besonderer Ort, der christliche Tradition mit modernem Flair vereint. Wir
laden Sie ein in ein Haus, das Geschichte atmet. Die alten Mauern und knarrenden Dielen erzählen Geschichten aus
Zeiten Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorfs und der Herrnhuter Brüdergemeine. Das Zinzendorfhaus bietet zwölf
Veranstaltungsräume für bis zu 150 Personen. Übernachtungsgästen stehen 59 modern ausgestattete Einzel- und
Doppelzimmer zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.zinzendorfhaus.de

Ausbildungsvoraussetzung:
Erfahrungen im Küchenbereich oder eine Berufsausbildung sind wünschenswert.

Ihre Arbeitsaufgaben:
• Aufbau und Kontrolle der Frühstücks- und Abendbrot-Buffets im Speisesaal
• Kuchen backen für den täglichen und festlichen Bedarf
• Beratung und Betreuung unserer Gäste während der Versorgungen
• Nachbereitungs- und Reinigungsarbeiten in allen Küchenbereichen
• Spülküche
• Zuarbeiten in der Küche

Das bringen Sie mit:
• Erfahrung in der Gastronomie oder Hotellerie sind wünschenswert
• Kreativität und Ideenreichtum beim Kuchen backen
• Spaß am Umgang mit Menschen, ein gutes Organisationstalent und Teamfähigkeit
• Sicheres und einwandfreies Auftreten gegenüber unseren Gästen und Mitarbeitern
• Flexibilität und Engagement bei der Arbeit

Wir bieten Ihnen:
• Ein freundliches Team in guter Arbeitsatmosphäre
• Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
• Sehr gute Leistungen eines kirchlichen Arbeitgebers (Tariflohn mit jährlicher Steigerung, Weihnachtsgeld, Krankengeldzuschuss, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub)

Die Stelle hat einem Umfang von derzeit 75 Prozent (30 Wochenstunden) des Beschäftigungsumfangs eines vergleichbaren vollbeschäftigten Mitarbeiters. Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO EKD-Ost) bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 2.

Es wird auf die in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gültige Verordnung zur Regelung der Stellenbesetzungsverfahren privatrechtlicher Anstellungsverhältnisse (StbVO) verwiesen, nachzulesen unter www.kirchenrecht-ekm.de (ON 715).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gegebenenfalls einschließlich eines aktuellen Nachweises der Kirchenzugehörigkeit, wird bis zum 31.12.2021 per E-Mail an katharina.rambow@ekmd.de oder schriftlich an den Kirchlichen Eigenbetrieb Tagungs- und Begegnungsstätten der EKM, Zinzendorfhaus Neudietendorf, Frau Katharina Rambow, Zinzendorfplatz 3, 99192 Neudietendorf (Datum des Poststempels) erbeten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführerin Cornelia Thönert, Tel: 036202/983-31.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.